Liebe Freunde der Aktivität,

 

bei der Entwicklung meiner Leistungen steht die hohe Zufriedenheit meiner Gäste an erster Stelle. Die Erfahrungen, die ich in 12 Jahren mit der Leitung von Radtouren gesammelt habe und insbesondere die Erfahrungen in den letzten 7 Jahren meiner Selbständigkeit helfen mir dabei sehr. Für jeden Besuch in meiner Heimat möchte ich mich also bei allen bisherigen Mitreisenden von ganzem Herzen bedanken.

Die Nachfrage unserer Reisegäste nach einer weiteren Destination hat mich dazu angespornt, das neue Programm einer Radtour durch Warschau und Ostmasuren ins Programm aufzunehmen. Knorrige Bäume, bunte Wiesen, Storchennester, einsame Gehöfte, kleine Straßendörfer, grüne Wälder, urige Felder, einmalige Seenlansdschaft sowie kulturelle Angelegenheiten Warschaus versprechen uns viele atemraubende Momente. Diese Radtour führt durch eine Gegend, die von Siegfried Lenz, dem Autor köstlicher Geschichten über das Leben in Masuren, - Werken bekannt ist.

Bei der Gestaltung der Route durch  Pommern und Masuren ist  mir, wie ich meine, eine interessante Mischung gelungen: erholsame Stunden auf dem Fahrrad durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit zugleich informativen und humorvollen Führungen durch kulturesse Highlights. Die Unterkünfte wurden mit großer Sorgfalt ausgewählt, um das Wohlbefinden jedes einzelnen Gastes zu garantieren.

Mit Radwegen durch eine atemberaubende Landschaft mit faszinierenden Felsformationen und kilometerlangen Abfahrten, uriger Folklore, praktischen 4 Übernachtungen im gleichen Hotel - einem sehr komfortablen und stilvollen Anwesen –  verspricht uns auch die Tour durch Krakau, Pieninen und die Hohe Tatra unvergessliche Eindrücke. Die menschliche Phantasie reicht einfach nicht aus, um die Schönheit dieser Gegend zu begreifen.

Besonders empfehlenswert ist nach wie vor ein Besuch in Niederschlesien. Inzwischen ist diese Radtour zu einem Klassiker bei Via Silesia geworden und gilt als Aushängeschild des Unternehmens. In diesem Gebiet schlägt das Herz von Via Silesia, weswegen ich es als eine besondere Ehre empfinden würde, auch einen Aufenthalt nach Ihrem Wunsch in meiner Heimatgegend vorbereiten zu dürfen.

Ich würde mich sehr freuen, Sie bei einer Via Silesia Reise persönlich begrüßen zu dürfen. 

 

Mit herzlichen Grüßen aus reisewertem Polen,

 

Tomasz Perz

Gründer von Via Silesia